Die 3 besten Spielzeuge für Kinder mit Bewegungsbedarf

Damit Kinder ihre motorischen Fähigkeiten erlernen können, ist ausreichend Bewegung essentiell. Ebenso müssen Kinder mit körperlichen oder auch geistigen Handicap die unterschiedlichen Bewegungsabläufe erst einmal erlernen. Um schon die Kleinsten an die wichtige Bewegung heranführen zu können, sind Spielzeuge eine gute Methode, die die Bewegung fördern und auch die motorischen Fähigkeiten erlernen lässt. Welche drei Spielzeuge zur Anregung für mehr Bewegung am Besten eignen, zeigt dieser Artikel auf.

Förderung von natürlichem Bewegungsdrang von Anfang an – Das Pikler Dreieck

Der Klassiker der Kleinkindpädagogik, von Kinderärztin Emmi Pikler bereits in den 1930er Jahren erfunden, ist dieses Spielzeug auch heute noch ein Spielzeug, dass von Kindern und Eltern gleichermaßen geliebt wird. Das Kletter-Dreieck bietet schon den Jüngsten die Möglichkeit, sich an dem stabilen Konstrukt zu betätigen. Das beliebte Pikler Dreieck kann von kleinen Kindern schon selbstständig bespielt werden. Durch die unterschiedlichen Möglichkeiten, die das hochwertige Holzspielzeug bietet, können unterschiedliche motorische Fähigkeiten trainiert werden. Das Kind erlernt im freien Spiel den Gleichgewichtssinn zu halten, nach und nach wird das Kind die leicht schräge Wand erklimmen, und nutzt das einfache, aber vielseitig anwendbare pädagogische Holzspielzeug durch das Anbringen von Decken oder Tüchern als Rückzugsort.
Das Pikler Dreieck, dass aus der autonomen Pädagogik nicht wegzudenken ist, ist dank seiner einfachen Gestaltung so beliebt, denn hier kann sich das Kind völlig frei in seinen Ideen und Möglichkeiten entfalten.
Ob Klettern, hochziehen oder auf den stabilen Sprossen stehen, Kinder lieben es, ihrer Phantasie freien Lauf zu lassen und sich auf dem Klettergerüst auszutoben.

Tetra Matte, aus der Matte wird ein Schiff, wird ein Kleid, wird Turngerät

Kinder benötigen keine extravaganten Spielzeuge, die glitzern und funkeln, Melodien abspielen oder Videos aufzeigen. Mit den einfachsten Mitteln kann man den natürlichen Bewegungsdrang junger Kinder und zugleich auch noch deren große Phantasie fördern.
Die Tetra Matte bringt all diese Fähigkeiten mit, die dem Kind auf seinen abenteuerlichen Reisen in die Welt der Phantasie benötigt. Für die kleinsten Weltentdecker kann die supersofte Tetra-Matte als Unterlage zum krabbeln genutzt werden. Durch die angenehme Oberfläche scheuert das Kleinkind auch weder Strampler noch Knie an.
größere Kinder nutzen die Matten gerne um sich einer der beliebtesten Kinderphantasien hingeben zu können. Mehrere Matten ergeben eine Insel, die durch hüpfen, springen oder rollen erreicht werden müssen. Auch als Piratenschiff dient das Spielzeug, dass in der kindlichen Phantasie zu einem Begleiter wird, der unterschiedliche Gestalt annehmen kann.
Verbindet man mehrere Matten durch den einfach gehaltenen, aber stabilen Klettverschluss-Mechanismus, so kann man die Matten als ein Tunnelsystem verbinden, durch das die Kinder auf dem Weg in ihre Abenteuer den Ausweg finden müssen.
Auch als Kleid, Ritterrüstung oder Schutzanzug können die abwaschbaren Matten unkompliziert genutzt werden.

Seile – viel mehr als nur ein Stück zum ziehen

Ein einfaches Seil kann die Bewegungsförderung von Kindern anregen? Man vergisst als Erwachsener oft, mit welch einfachen Mitteln man die Phantasie und den Bewegungsdrang eines Kindes anregen kann.
Ein Seil ist nicht nur für ältere Kinder ein Hilfsmittel für das klassische Tauziehen, es kann auch auf vielseitige Weise zur individuellen Förderung motorischer Fähigkeiten eingesetzt werden.
So kann man zum Beispiel mit dem Seil einen Weg legen, über den die Kinder balancieren sollen. Oder, zwei Kinder sollen sich mit dem Seil durch verschiedene Hindernisse, wie zum Beispiel andere Kinder schlängeln. Kürzere Seile bieten sich natürlich zum beliebten Seilspringen an. Die Möglichkeiten sind schier grenzenlos und ermöglichen eine kreative Anregung der haptischen, motorischen Fähigkeiten sowie zur Anregung der Phantasie.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *